Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Hier informieren wir Sie über Angebote, Termine und vieles mehr in unserer Lukaskirchengemeinde.

Kirchenwahlen 2020

Mitmachen-Mitgestalten-Mitentscheiden zum Wohl der Gemeinde

Für die Kirchenwahlen am 29.11.2020 suchen wir Menschen, die bereit sind, sich für Ihre Gemeinde zu engagieren, einen Teil Ihrer Zeit, Kraft und Energie dafür einzusetzen, Bestehendes und Bewährtes zu begleiten, aber auch offen zu sein für Neues und eigene Vorstellungen einzubringen.

Wer mehr über die Arbeit im Presbyterium wissen, oder mal an einer Sitzung des Presbyteriums teilnehmen möchte, kann uns gerne anrufen (06237-2303), im Pfarramt vorbeischauen oder uns nach dem Gottesdienst ansprechen.

 

 

News

Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt

Online-Angebote von Gemeinden im Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt

Vielfältige Online-Angebote sind in den Kirchengemeinden im Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt in den letzten Tagen entstanden. Virtuelle Gottesdienste, Podcasts, Andachten und auch Andachten und Predigten zum Herunterladen gibt es auf den Seiten...

mehr lesen

Offene Kirche am 30.05. und erster Gottesdienst am 05.07.

Unsere Kirche öffnet am kommenden Samstag, den 30.05., von 10.00 – 12.00 Uhr, ihre Türen.
Hier haben Sie die Möglichkeit Fürbitten  aufzuschreiben, die im Gottesdienst aufgenommen werden, zu beten, unserer Organistin beim Spiel zu lauschen, zur Ruhe zu kommen…

Es ist geplant, dass der erste Gottesdienst in unserer Kirche am 05.07. stattfindet.
In der Zwischenzeit möchten wir auf die Möglichkeit verweisen, in Ellerstadt und den umliegenden Gemeinden den Gottesdienst aufzusuchen oder sich über ihren Computer/ ihr Telefon am Gottesdienst am Küchentisch am Sonntagmorgen zu beteiligen (Auskünfte gibt gerne das Pfarramt oder finden Sie auf unserer Homepage bzw. können wir Ihnen in der Kirche am 30.05. geben).

Gerne auf bald und bleiben Sie gesund,
Pfarrer Markus Spreckelsen

Aussetzung der Gruppen, Veranstaltungen und Gottesdienste

Liebe Gemeindeglieder und Freunde unserer Kirchengemeinde,
wir möchten als Kirchengemeinde unseren Beitrag leisten, damit die Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus verlangsamt wird. Insbesondere möchten wir Menschen schützen, für die eine Infektion mit besonderen Risiken verbunden wäre.
Aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung können wir uns vorerst nicht versammeln, um Gottesdienste zu feiern.
Inwieweit es Alternativen in unserer Kirchengemeinde gibt, entnehmen Sie bitte der Rubrik Termine.

Bestattungen finden nach Möglichkeit Anwesenheit der engsten Familienmitglieder.
Alle Gruppen und Kreise fallen bis auf Weiteres aus.
Die Konfirmation mussten wir leider verschieben.
Zur Zeit können keine Gottesdienste in unserer Kirche stattfinden. Als Alternative findet aktuell ein sog. Gottesdienst am Küchentisch statt. Was das ist, erfahren Sie hier.

Auch, wenn keine Gottesdienste in unserer Kirche stattfinden läuten jeden Sonntag um 10.00 Uhr die Glocken.
Sie sollen uns daran erinnern, dass wir trotz Abstand als christliche Gemeinde miteinander verbunden sind und verbunden bleiben. Sie laden uns ein, wo wir gerade sind, gemeinsam innezuhalten, still zu werden und unser Gebet zu Gott zu bringen. Der öffentliche Ruf der Glocken macht hörbar, dass wir gerade in der gegenwärtigen Krisensituation eine große, grenzüberschreitende Gebetsgemeinschaft sind, die daraus Kraft und Hoffnung schöpfen kann.

Wenn Sie jemanden brauchen, der für Sie einkauft oder jemanden, der ein offenes Ohr für Sie hat, zögern sie nicht, uns zu kontaktieren.

Ihr Presbyterium und Ihr Pfarrer Spreckelsen.

Und wer dieser Pfarrer Spreckelsen eigentlich ist, erfahren Sie hier.